Hygienekonzept

(Stand: 31.05.2020)

Hygienekonzept gemäß den Richtlinien der Verordnung des Berliner Senats

  1. Begrenzte Anzahl von Mitgliedern im Sportstudio

Wir müssen dokumentieren, welches Mitglied wann und wie lange trainiert hat. Bitte seht von datenschutzrechtlichen Diskussionen ab! Dies sind Vorgaben bzw. Einschränkungen durch das Infektionsschutzgesetz.

 

  1. Duschen und Sauna geschlossen – Umkleiden nutzbar

Kommt möglichst in Sportkleidung. Mindestabstand in den Umkleiden von 1,50 m beachten.

 

  1. Händedesinfektion und Mund-Nasen-Schutz

Vor und nach dem Training bitte gründlich Hände waschen und desinfizieren. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen, ist aber keine Pflicht.

 

  1. Handtuchpflicht

Bitte bringt ein eigenes Handtuch zum Training mit. Dieses sollte möglichst Eurer Körpergröße entsprechen, mindestens jedoch  50×90 cm groß sein.

 

  1. Gerätedesinfektion

Vor und nach jeder Benutzung eines Gerätes, das Gerät desinfizieren.

 

  1. Abstand halten im Fitnessraum und im Dojo! Niesetikette beachten!

Während sportlichen Aktivitäten einen Mindestabstand von 3 Meter einhalten! Es ist zur  Zeit nur kontaktloser Sport erlaubt! Husten und Niesen in die Armbeuge.

 

  1. Auf die farblichen Markierungen der Sportgeräte achten und auch nur entsprechend der farblichen Markierungen (abgemessener Mindestabstand von 3 m!) benutzen.

 

  1. Stoßzeiten meiden und bitte entspannt, aber zügig trainieren. Seid fair und rücksichtsvoll untereinander! Ist die Maximalzahl an Sportlern im Fitnessraum (7 Mitglieder inkl. Trainer) erreicht, muss der nächste Sportler warten. Bei sehr vollen Kinderkursen muss der jeweilige Kurs in Gruppen (je Gruppe max. 7 Kinder) aufgeteilt werden.

 

  1. Eintritt in die Sportschule nur für Sportler! Nichtmitglieder bzw. Begleitpersonen dürfen nur für Büroangelegenheiten die Sportschule bis zum Empfang betreten. Zuschauer/innen geselliges Beisammensein sind leider momentan nicht zugelassen.

 

  1. Bei Husten, Schnupfen und Fieber bitte zu Hause bleiben! Eintritt verboten!

 

Damit unser Sportbetrieb unter diesen harten Bedingungen weiterhin funktionsfähig bleibt, benötigen wir Eure Rücksichtnahme, Verständnis und Disziplin!

 

Vielen Dank! Euer Sportschulteam